Wandern in und um Holzerath

Holzerath ist einer der höchstgelegenen Orte der Verbandsgemeinde Ruwer. Von Holzerath oder der Freizeitanlage am Holzerather Weiher aus besteht die Möglichkeit, den Hauptwanderweg im Osburger Hochwald, mit OH gekennzeichnet, anzugehen oder den Großen Rundweg (Kennzeichnung GR), mit einer Länge von 76 Kilometern um das ganze Waldgebiet herum zu gehen.

Auch in den Rösterkopf-Rundwanderweg (Kennzeichnung RR) kann man an der Ortsrandlage von Holzerath einsteigen. Es sind aber auch Kurzwanderungen durch die großen Waldungen mit reizvoll abwechselnden Baumarten möglich.

Auszug Wanderrouten:
Wanderweg HO2
Wanderung von Holzerath nach Trier (Saar-Hunsrück-Steig)
Wandertour Berghotel / See

Radfahren

Aktivurlaubern steht ein abwechslungsreiches Angebot an Fahrradrouten sowie gut ausgebauten Mountainbike-Strecken zur Auswahl.

Weiterführende Informationen hier

Boulebahn

Mitten im Ortskern an der Römerstraße, unter schattigen Bäumen und eingefasst durch eine Buchenhecke befindet sich der kleine öffentliche Dorfplatz. Ruhebänke und ein Pavillon laden dort zum Verweilen ein und auch um in geselliger Runde eine Partie Boule zu spielen.

Beachvolleyball

Unterhalb des Bürgerhauses in der Schulstraße befindet sich am Rande einer großen freien Wiese das Holzerather Beachvolleyballfeld. Jung und Alt können auf der gepflegten öffentlichen Anlage gemeinsam Volleyball spielen.